Basteltipps
Magazin > Basteltipps > Stoff färben mit Avocado Schalen
Basteltipps

Stoff färben mit Avocado Schalen

Kleider lassen sich ganz einfach mit natürlichen Materialien färben. Das ist nachhaltig, zeigt wie man mit vermeintlichem Abfall noch ein tolles Upcycling machen kann und ist obendrein noch ein lehrreiches Experiment für Kinder.

Pinnen
Ihr braucht:
  • Kleidungsstücke o.a. Stoffgegenstände aus Baumwolle oder Leinen
  • Pro 250g trockenem Stoff ca. 4 Avocadoschalen und 2-4 Kerne
  • Topf mit Wasser
  • Evtl. PH neutrales Waschmittel (für neuen Stoff)
  • Essig
  • Gummibänder, Murmeln etc. (optional für Batik-Muster)
  1. Avocado Kerne und Schale mit einem Küchenpapier gut reinigen, nicht auswaschen (pro 250g trockenen Stoff ca. 4 Avocado Schalen und 2-4 Kerne). In einen Topf geben und mit ca. 2L – 3L Wasser bedecken. Auf dem Herd erhitzen, aber nicht kochen. 60 – 90 Minuten sieden lassen.

  2. Abkühlen lassen und die Kerne und Schalen herausnehmen, Sud über Nacht stehen lassen.

  3. Zum Färben eignet sich am besten Baumwolle oder Leine. Wenn das Stoffstück bereits mehrmals gewaschen wurde, kann es die Farbe besser aufnehmen, da Chemikalien und Bleichmittel rausgewaschen sind. Wenn nicht, kann man den Stoff im Vorfeld mit einem PH neutralen Waschmittel behandeln.

  4. Wer dem Stoff einen Batik-Lock verpassen möchte, kann mit Gummibändern, Murmeln, usw. den Stoff binden.

  5. Den Stoff vor dem Einfärben nass machen und gut auswringen, so nimmt es die Farbe gleichmässiger auf. Stoff in den Farbsud legen und darauf achten, dass der Stoff gut bedeckt wird. Nochmals kurz auf dem Herd erwärmen, nicht kochen. Vom Herd nehmen und 1-2 Tage, je nach gewünschter Farbintensität stehen lassen. 1-2 mal pro Tag den Sud etwas bewegen.

  6. Stoff herausnehmen und gut ausdrücken. Falls Bänder oder sonstiges für eine Musterung verwendet wurden, diese nun entfernen. Den Stoff auswaschen bis keine Farbe mehr ausgespült wird. Um die Farbe zu fixieren, den Stoff einige Minuten in ein Essigwasser-Bad legen. Stoff etwa 5-10 Minuten in einem Kübel mit Waschmittel auswaschen, falls das Wasser farbig wird, ausleeren und sauberes nehmen bis gar keine Farbe mehr ausgewaschen wird. Gut ausdrücken und in der Waschmaschine schleudern.

  7. Zum trocknen aufhängen. – Fertig

photo
photo
photo
photo
photo
photo
photo
KiMi wünscht viel Freude beim Entdecken und Experimentieren.
Teile es mit deinen Freund:innen
und vergiss die Hashtags #kimikrippen & #gemeinsamdieweltentdecken nicht!