Kochtipps
Magazin > Kochtipps > Bärlauch-Kartoffel-Brötchen
Kochtipps

Bärlauch-Kartoffel-Brötchen

Holt euch den Frühling nach Hause auf den Teller mit diesen leckeren Bärlauch-Brötchen. Im März-April wenn Bärlauch Saison ist, macht der Ausflug in den Wald noch mehr Spass, wenn die Kinder Bärlauch suchen und pflücken und daheim zu wunderbar würzig-duftenden Bärlauch Brötchen verwerten dürfen. nBei diesem kinderleichten Rezept können die Kinder sehr gut mithelfen.

Pinnen
Zutaten für 12 Stück:
  • 250g Kartoffeln
  • 300 g  Mehl
  • Salz
  • 1 Prise  Zucker
  • 100 ml  Buttermilch
  • 1/2 Würfel (21 g) frische Hefe
  • 25 g  Pinienkerne
  • 100 g  Bärlauch
  • 80 g  weiche Butter
  • 1  Ei (Größe M)
  • Backpapier, Muffinblech
  1. Für den Teig Kartoffeln waschen, trocknen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (150 °C Umluft) 40–50 Minuten garen. Anschliessend schälen und durch eine Kartoffelpresse drücken oder zerstampfen.

  2. Mehl, 1 Prise Salz und Zucker in einer Schüssel mischen. Buttermilch und Hefe verrühren und mit Kartoffeln zum Mehl geben. Alles zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort 30–40 Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen des Teiges verdoppelt hat.

  3. Für die Füllung Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett golbraun rösten. Bärlauch waschen, trocken schleudern, die Stiele entfernen und Blätter grob hacken. Pinienkerne und Bärlauch zermahlen. Weiche Butter und 1 Prise Salz in einer Schüssel cremig verrühren. Pinienkern-Bärlauch-Mischung unterrühren.

  4. Teig durchkneten, auf bemehltem Backpapier ausrollen (30 x 40 cm Ø). Bärlauch-Butter daraufstreichen, dabei einen fingerbreiten Rand frei lassen. Teig mithilfe des Backpapiers von der langen Seite eng aufrollen. Rolle halbieren und in je 6 Scheiben schneiden. Mulden eines Muffinblechs (12 Mulden) ausfetten und mit Mehl ausstäuben. Scheiben in die Mulden setzen. Muffinblech locker mit Backpapier abdecken und ca. 25 Minuten gehen lassen.

  5. Hefe-Brötchen mit verquirltem Ei bepinseln. Im vorgeheizten Backofen (Umluft: 200 °C) ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen und entweder sofort servieren oder ca. 10 Minuten in der Form, danach auf einem Kuchengitter abkühlen lassen

photo
photo
KiMi wünscht viel Freude beim Entdecken und Experimentieren.
Teile es mit deinen Freund:innen
und vergiss die Hashtags #kimikrippen & #gemeinsamdieweltentdecken nicht!