Betriebsleiterin
Betriebsleiterin

Patrizia De Capua
+41 41 781 00 10

Stv. Betriebsleiterin
Stephanie Kallabis

Adresse

KIMI Tower AG, Standort Cham
c/o Kinderkrippe Sternschnuppe
Knonauerstrasse 23
6330 Cham

cham@kimikrippen.notexisting@nodomain.comch

KIMI Cham – Gemeinsam wachsen und entdecken

Liebe Eltern

Als Betriebsleiterin heisse ich Sie herzlich willkommen in der KIMI Kinderkrippe am Standort Cham. In unseren hellen Räumlichkeiten mit Blick ins Grüne und direktem Zugang zum Garten betreuen mein Team und ich Ihr Liebstes in familiärer Atmosphäre. Die Kinderkrippe befindet sich nahe dem Dorfzentrum sowie dem Bahnhof, und der See sowie verschiedene Spielplätze liegen in Fussdistanz. Parkplätze sind vor dem Haus genügend vorhanden.

Patrizia De Capua, was ist dir wichtig im Alltag mit den Kindern?

Uns ist wichtig, dass wir die Kinder ins Zentrum unserer Arbeit stellen und dabei auf die einzelnen Bedürfnisse der Kinder eingehen können. Ein gutes Verhältnis zu den Bezugspersonen sehe ich als Basis dafür, dass sich die Kinder bei uns wohlfühlen. Die Kinder müssen das Vertrauen zu den Bezugspersonen haben und wissen, dass sie wertgeschätzt werden.

Die Kinder sollen zudem die Möglichkeit haben, sich individuell zu entfalten und ihre eigenen Interessen verfolgen können. Deshalb ist es toll, dass wir den Bedürfnissen der Kinder mit den verschiedenen Räumlichkeiten gerecht werden können. Wir haben ein Gumpizimmer zum Austoben, ein Mal- und Bastelatelier für die kreative Verwirklichung und natürlich auch einen Ruheraum, wohin sich die Kinder zurückziehen können.

Aber auch das tägliche nach draussen Gehen ist mir wichtig. Neben den Spaziergängen und Ausflügen auf Spielplätze haben wir spezielle Waldtage. Dann verbringen wir den ganzen Tag draussen, kochen über dem Lagerfeuer, machen das Mittagsschläfchen kuschelig eingepackt auf dem weichen Waldboden und erforschen die Natur.

Der Leitsatz von KIMI Cham ist "Gemeinsam wachsen und entdecken". Wie setzt ihr diesen im Alltag um?
Neben der individuellen Verwirklichung der Kinder ist uns das "Wir-Gefühl“ wichtig. Die Kinder kommen meist über einen längeren Zeitraum resp. mehrere Jahre zu uns. Dabei entsteht einerseits eine enge Bindung zwischen den Kindern und dem Betreuungspersonal und andererseits finden die Kinder auch neue Freunde in der Krippe, mit denen Sie auf Entdeckungsreise gehen können. An einem Krippentag erleben wir viel zusammen und können gemeinsam lernen und wachsen. Die Kinder sollen sich wohlfühlen bei uns und ihren Eltern am Abend erzählen können „Ich hatte einen tollen Tag in der KIMI“.

Mein Team und ich freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

 

Kontaktformular

Kontaktformular

Nächste Veranstaltungen

News und Veranstaltungen

Offene Stellen

Offene Stellen