Betriebsleiterin

Laura Wiederkehr
+41 43 433 81 40

Adresse

KIMI Giardino AG, Standort Futura
Parkallee 46
8952 Schlieren

futura@kimikrippen.notexisting@nodomain.comch

KIMI Futura – Hier wächst die Zukunft

Liebe Eltern

Als Betriebsleiterin heisse ich Sie herzlich willkommen in meiner KIMI Krippe Futura in Schlieren. Ihre Kinder betreuen wir liebevoll in modernen, kindergerechten und bunten Räumlichkeiten der Überbauung Futura. Wir haben mehrere Gärten mit unterschiedlichen Spiel- und Erlebnismöglichkeiten.

Laura Wiederkehr, was gefällt dir besonders an der Kinderkrippe KIMI Futura?

Die KIMI Futura ist einerseits eine sehr zentral gelegene Krippe, die auch gut mit dem ÖV erreichbar ist. Andererseits sind wir schnell in der Natur, so dass die Kinder auf Spaziergängen viel entdecken können. Dank dem wir hier drei Wohnungen mit familiärem Charme zur Verfügung haben, können wir die Räumlichkeiten ganz nach den Bedürfnissen der Kinder nutzen und es gibt für jeden genügend Rückzugsmöglichkeiten.

Ich finde es schön, dass mein Team mit Herz und Seele dabei ist und jeden Tag Freude an der Arbeit mit den Kindern hat. Auch den engen Austausch mit den Eltern mittels Eintrittsgespräch, Tür- und Angelgespräche am Tagesende, Elternanlässe, Standortbestimmung etc. schätze ich sehr. Denn durch eine gute Zusammenarbeit lernen mein Team und ich nicht nur die Eltern bessern kennen, sondern können uns so individuell auf das Wohl der Kinder einstellen. Denn die Bedürfnisse der Kinder stehen für uns an oberster Stelle.

Einer der Betreuungsgrundsätze von KIMI ist, Geborgenheit den Kindern während der Abwesenheit der Eltern zu geben. Wie setzt Du das mit Deinem Team im Alltag um?

Die Kinder kommen meist im Babyalter zu uns in die Krippe und bleiben bis und mit Kindergarteneintritt. Uns ist es wichtig, dass die Kinder gerne zu uns kommen und die Eltern ihre Kinder gerne zu uns bringen. Wir haben einen Tagesablauf und bieten ein abwechslungsreiches Programm. Dabei bleibt genügend Raum, um Ideen und Wünsche der Kinder umzusetzen.

Auch ein motiviertes und beständiges Team ist wichtig, denn eine feste Bezugsperson gibt dem Kind die nötige Sicherheit. Viele Freunde im ähnlichen Alter sowie ansprechend und liebevoll dekorierte Räume helfen ebenfalls, dass sich das Kind während seiner Krippenzeit bei uns wohl fühlt. Und wenn dem mal nicht so ist, ist es uns wichtig, dass wir individuell auf das Kind eingehen können und mit den Eltern darüber sprechen, wenn das Kind einmal nicht so einen guten Tag gehabt hat.

Mein Team und ich freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.