Feucht fröhlicher Grillabend in Unterstammheim

Die Hüpfburg, der Grill und die Festgarnituren waren aufgestellt, das Essen eingekauft und leckere Desserts naschbereit. Der Wetterbericht versprach schönes Grillwetter – das war notwendig, denn für das KIMI Team stand bei der Planung fest, dass der Anlass bei Regen wegen Platzmangel nicht stattfinden könnte.

Doch dann zogen am Nachmittag Widererwartens bedrohliche Regenwolken auf. Muss der Anlass kurzfristig abgesagt werden? Das Team blieb zuversichtlich: „Das wird schon nicht kommen, wir ziehen’s durch!“ Schliesslich bereiteten zu dieser Zeit viele Mamis und Papis extra feine Salate zu und auch die KIMI Torte war in der Bäckerei abholbereit.

Als sich die Regenwolken dann wirklich entleerten, hiess es, schnell alles Vorbereitete ins trockene Esszimmer und unters Vordach schieben, der Hüpfburg die Luft rauslassen und dann ab ans Telefon. Die Eltern mussten schliesslich noch informiert werden, dass der Anlass trotz Regen stattfinden wird.

Gegen 18 Uhr trafen dann die Familien, ausgerüstet mit Regenkleider und Gummistiefeln, ein. Dank den mitgebrachten Leckereien entstand ein vielfältiges Salatbuffet und auch der Grill konnte trotz Dauerregen im Trockenen eingeheizt werden – ein Vater hatte als Jäger noch ein Zelt im Auto, welches als perfekter Unterstand diente.

Die Kinder liessen sich den Spass trotz Sommerregen nicht verderben und hatten viel Freude im Garten beim Büchsen schiessen, an den verschiedenen Posten des Bewegungsparcours und hüpften statt in der Hüpfburg in Pfützen umher. Weitere Highlights waren am Dessertbuffet die Erdbeerquark-Torte mit der grossen KIMI Figur und natürlich die "Fotobox". Alle konnten sich mit ein paar Utensilien verkleiden und ein lustiges Familienfoto schiessen – eine tolle Erinnerung an den regnerischen aber fröhlichen Grillabend.

Das KIMI Team dankt allen Familien fürs Kommen und hat sich sehr über den gelungenen Abend gefreut.