Kinderfest in Arni 2017

Das Kinderfest in Arni begeisterte auch dieses Jahr am 25. Juni 2017 Gross und Klein. Dank vielen freiwilligen Helfern aus dem Dorf, dem Circus Biber und der Jugendarbeit Kelleramt konnte die Kindertagesstätte KIMI den Kindern und Eltern ein schönes Fest bieten. 

Viele abwechslungsreiche Aktivitäten erfüllten das Schulgelände mit Kindergelächter und liessen so manch ein Kinderherz höher schlagen, vor allem als das Maskottchen "KIMI" höchstpersönlich auf einen Besuch vorbeikam und auch für die Kinder etwas Kleines mitbrachte. 

Neu dabei war dieses Jahr die "Jugendarbeit Kelleramt" und mit im Gepäck hatten sie eine Feuerschale, über welcher die Kinder in gemütlichen Stühlen Marshmallows braten konnten. 

Das Wetter, die leckeren Kuchen von den Helfern, Bratwürste, Hotdogs, die Erfrischungsgetränke und besonders die Livemusik luden zum Verweilen, Pausieren und Tanzen ein. Nach einer Stärkung ging es dann gleich weiter auf die unterschiedlichen Hüpfburgen. Die Kinder übten ihr Können beim Geschicklichkeitsparcours oder rasten mit den Bobbycars um die Wette. 

Wer sehr mutig war, führte sein Können auch dem KIMI Männchen vor und präsentierte sich dank den grossen Balancierbällen, Einräder und Minibikes des Circus Bibers wie ein richtiger Zirkusartist. Auch dieses Jahr hatten die Kinder viel Freude daran, mit farbigen Sand eigene Bilder zu gestalten.
Auch der Schminkstand war immer rege besucht und kreative und professionelle Unterstützung bekam das KIMI-Team von Anita Do Paco. Nicht nur die Familien hatten Freude an dem Fest, auch die beiden KIMI-Teams der KIMI Arni und KIMI Aesch hatten grossen Spass. Herzlichen Dank für Ihr zahlreiches Kommen! Auch bedanken wir uns ganz herzlich bei allen freiwilligen Helfern und Helferinnen, Kuchenbäcker und Kuchenbäckerinnen, dem Circus Biber, der Jugendarbeit Kelleramt sowie Christin Schafhauser, die sich alle am Fest tatkräftig beteiligt haben.